BuK – die Veranstaltungsreihe der österreichischen Buch- und Medienbranche

Wir verstehen uns als offene Plattform, die es ermöglicht, aktuelle Themen- und Problemfelder der Branche anzusprechen, Innovationen, Ideen sowie Projekte und deren Entwicklung anzuregen. Die Grundidee ist der Austausch, regional wie überregional. Wir holen internationale Vortragende und Experten aus der Publishing-Branche nach Wien (u.a. Jürgen Siebert von Monotype, Karla Paul von Edel eBooks oder Literaturkritiker Richard Kämmerling) und bieten dadurch nicht nur Vernetzung, sondern auch die Möglichkeit der Fortbildung und einen Blick über den Tellerrand. Quartalsmäßig laden wir in Wien zu Veranstaltungen ein, in denen wir jeweils ein Thema durch einen Impulsvortrag oder eine Podiumsdiskussion aus verschiedenen Perspektiven beleuchten (Dauer: ca. 45–60 Minuten), im Anschluss gibt es Gelegenheit zu informellem Austausch.

Mehr Infos auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/bukwien/?fref=ts